Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Up in Smoke’

Up in Smoke – Kantine Konstanz – 07.02.2011

Stonerrock ist die entstellte Frühgeburt Musik, die Anfang der 90er unter der gnadenlosen Sonne Nevadas in den Wüstensand geworfen wurde (geworfen im Sinne von geboren, versteht sich von selbst?). Elemente des Grunge, verschweißt mit Bruchstücken des Blues und Kniefällen vor „Black Sabbath“ oder „Led Zeppelin“ → Eine schweißtreibende, tonnenschwere Spielart des Rock´N´Roll, die in der Folge von Bands wie „Kyuss“ oder später den „Queens Of The Stoneage“ in die Welt getragen wurde.

Holland hat zwar keine Berge und schon gar keine Wüste. Aber eine erstklassige Stonerrock-Kapelle: Sungrazer, „Hollands Finest“, ein Widerspruch in sich – geografisch. Massiger Sound, jaulender Sänger. Ein abgerundeter Arschtritt gleich zu Beginn.

Rotor gehen in die Vollen. Das bläst es einem die Wut aus dem Schädel, ungefähr so wie ein gepflegter Wüstensturm dir die Haut von den Knochen schabt. Hautloses Lauschen, das brennt.Ordentlich.

Colour Haze lassen ein wenig Dampf aus der Kantine. Da wird gejammed und gejammed und geja… und irgendwann ist dein Hirn in so einem merkwürdigen Trott, dass es einfach nur so vor sich hin existiert, während die Musik vor sich hinplätschert.


Werbeanzeigen

Read Full Post »